Vanadium

Reines Vanadium ist ein zähes, auch im kalten Zustand schmiedbares, silbrigglänzendes und nichtmagnetisches Übergangsmetall. Eine schon geringe Verunreinigung durch andere Elemente erhöht allerdings die Härte und verringert damit auch die Dehnbarkeit von Vanadium. Zusätzlich ist es sehr korrosionsbeständig. Das Übergangsmetall kommt in der Natur nur gebunden vor.

Wichtige Vanadium(-minerale) sind:

  • Patronit
  • Vanadinit
  • Carnotit
  • Descloizit

Lieferländer zur Gewinnung dieses Metalls sind vor allem China, Russland, Südafrika und Brasilien. Verwendung findet dieses Metall mit bis zu 80% in Form von Ferrovanadium. Es ist also ein sehr wichtiges Legierungsmetall in Werkzeug- und Baustählen.

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Weitere Anwendungsbereiche sind:

  • Sonderedelstähle für chirugische Instrumente und Werkzeuge
  • Stähle für Wellen, Kurbelwellen und Zahnräder
  • bildet Karbid in der Herstellung von Stahl
  • Folien mit diesem Metall dienen als Pufferschicht beim Plattieren von Titan auf Stahl

RS-Recycling ist Käufer und Lieferant für Schrotte, Späne, Ausläufer, Pulver und Rückstände in den folgenden Ausführungen:

  • Vanadium Barren 99,5% ● 99,8%
  • Vanadium Legierungen